„Lieber für immer Kind sein, als niemals Kind sein.“

Heute möchte ich euch einige Ergebnisse aus meiner Fotoaktion zeigen.

Es war eine wertvolle Erfahrung für mich, denn….Kinder sitzen nicht still, wenn du das von ihnen verlangst. Sie schauen auch nicht in die Kamera und lächeln dabei…..Nein…nein! Sie rennen im Studio umher und schauen und fassen gerne alles an. Das Lichtset was man vorher schön aufgebaut und perfekt eingestellt hat, interessiert sie nicht, denn es gibt so viel anderes zu entdecken. Ich sag nur, Chaos pur! Am Ende jeden Tages war ich Fotografin, Entertainerin und Clown :-D.

Ich durfte wieder ein Kind sein! Hüpfen, Grimassen schneiden, rumalbern, kichern….das macht Spaß!

Wenn ich Kinder fotografiere, ist es mir egal, ob die Fotos technisch perfekt sind oder nicht. Der Moment ist es und das ist das, was wirklich zählt! 

Mir ist wichtig, dass das Kind sich wohl fühlt und um sich auf das Kind einzustellen, muss man selber zum Kind werden!

Ich liebe meine Arbeit und ich werde nicht aufhören mit den Kindern zu arbeiten, denn sie geben einem ein wunderbares Gefühl von Leichtigkeit, Unbekümmertheit und grenzenloser Freiheit!

Eure Tati!

Kommentar

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe

Dies ist eine Pflichtangabe*